Freitag, 22. Juli 2011

Um 22.45 h abgenadelt

Gerne zeig ich hier meine neueste fertige Arbeit über die ich auch schon geschrieben habe hier mein fertiger Pulli (vor waschen)
Auch die Bordure ist im Würfelmuster

So sieht der Ärmel aus
Judiths Pulli von vorne

Die Rückenansicht
Verbrauch: Schachenmayr Catania Fine Color 450 gr. und Catania Fine 200 gr., Nadeln von Prym-KnitPro Nr. 2,5 15 cm, Häkli 2,5. Material und Auskünfte im Laden

Mittwoch, 20. Juli 2011

MEINE Strickferien in Sternenberg

Noch 4 Tage und meine Strickferien in Sternenberg im "Alten Steinshof", natürlich mit DAMARIS,  beginnen.
Doch vorher habe ich mich selbst wiedermal in den Voraus-Wahl-Woll-Wahn hineinbugsiert, nicht zu vergessen die Bücher, darum habe ich hier ein paar entsprechende Fotos

Für das neue Mystery....... vorne eine ganze Tasche nur BW-Garne
einige neue Farben aus der Familie Zauberbälle, für Kombinationen.....

Das obere Material soll Streifentechnik/Jetzt gehts Rund....
das untere Material für Hexagon oder Muschelmuster.....sein

Diverse Musterbücher und natürlich Farbstifte
Wahrscheinlich denkt Ihr: "Ich glaub mich knutscht ein Elch" ...... es gibt einfach so viel schöne Möglichkeiten......ach ja..... 

Dienstag, 19. Juli 2011

KARTENGRUSS aus Wien

Heute haben mich von Vreni dieser Kartengruss erreicht, vielen Dank hat mich sehr gefreut
Feriengrüsse aus Wien

Einen weiteren Überraschungsbesuch von Niki und Ihrer Tochter Natascha, die
wegen der "Fliegenden Untertasse" zu mir in Laden gekommen sind und davon schon in ihren Blogs berichten, DANKE EUCH.
Ebenso bedanke ich mich bei ALLEN für die lieben Nachfragen wie es meinem Bein geht, es bessert langsam.

Freitag, 15. Juli 2011

Patchwork gestrickt - Horst Schulz Ausstellung

Bei der Fa. Zürcher-Stalder AG in Lyssach findet zurzeit die Ausstellung "Horst Schulz patchworkgestrickt" statt (Mo-Fr 8.00 -11.30 + 13.30 - 17.00 h) mit
Arbeiten wie: grosse Decken, Kissen, Jacken, Westen (034 448 42 42).
********************************************************
Am 20. + 21. August 2011 findet das "Strickfestival" statt mit diversen Kursen und Vortrag mit Horst Schulz sowie weitere tolle Möglichkeiten.
********************************************************
Sie möchten mehr erfahren, im Laden liegen Karten mit den vollständigen Daten auf oder Rufen Sie mich an (056 210 30 44 oder 076 376 26 44)
Psssst: Bei genügender Nachfrage ist eine Neuauflage des vergriffenen Buches
"Patchworkstricken Horst Schulz" möglich (melden Sie sich doch).
Ich werde an beiden Tagen anwesend sein und freue mich auf viele Besucherinnen und Besucher!

Mittwoch, 13. Juli 2011

Aussergewöhnlicher Besuch im Laden

Ein Geräusch, als ob ein Blatt an die Scheibe gefallen ist, liess mich suchend
die Fenster im Laden ansehen und siehe da

Riesenheugümper auf Besuch im Laden
dieser sicher 10 cm lange Heugümper hat sich am Fenster nach oben gearbeitet.
Ist schon imponierend und nicht alltäglich, da musste ich doch schnell ein Foto machen. Zwischenzeitlich ist der "Grashopper" wieder draussen.

Freitag, 8. Juli 2011

Licht und Schattenspiel

Vor zwei Wochen, kurz nachdem ich diesem Buchsbäumchen eine neue Frisur
verpasst hatte, ist mir dieses Sonnen-/Schatten-Lichtspiel aufgefallen und das
musste ich doch fotografisch festhalten.



Ich wünsche Allen ein schönes Wochenende und sofern Ferien angesagt sind, gute Erholung allerseits

Mittwoch, 6. Juli 2011

Dienstag, 5. Juli 2011

Das gestrige JURU-Stricktreffen

Trotz Sommer-Temperaturen haben einige Strickbegeisterte den Weg zum gemeinsamen Stricken und Plaudern in die La Strickeria gefunden.
Gefreut hat mich der HILDE-Gruss aus Italien an uns in ihrem Blog, und zu
meiner besonderen Freude hat Silvia (Bloglos) einen wunderbaren Zitronencake mitgebracht (ich wisst ja, ich kann keine Kuchen backen)
Ruth hat mir geholfen, da ich noch etwas lädiert bin
Doch bevor es wirklich gemütlich wurde, hat Ruth für mich noch Modell gestanden, hier nochmals mein Dankeschön bin gerade bei diesem Strickteil sehr froh gewesen.

Unsere Strickrunde zu Beginn
Anca ist ebenfalls dabei gewesen und Vreni die an ihrem "TenStitch"-Objekt gearbeitet hat, Silvia hat an einer "Double-Face"-Arbeit weitergestrickt, Ruth hat für ihr neues Vorhaben eine Strickprobe in Angriff genommen und gleich die ganze Berechnung, so kann sie frisch fröhlich mit der Arbeit beginnen, sicher werden wir bei ihr dann Fotos finden.
Ja und ich selbst, musste leider mehr passiv dabei sitzen, da das stricken immer noch nicht sehr gut läuft, Sommerstrickhefte, ein spezieller Hexagon-Muster-Pulli hat Begeisterung hervorgerufen (auch da werden wir sicher mal Fotos sehen) und dann haben noch dieser und jener Knäuel neue Besitzerinnen gefunden, genaueres ist nicht zu erfahren, aber fröhliche Gesichter habe ich zum Ende ansehen können.
Jetzt gibt es für das JURU-Stricktreffen eine Sommerpause, das nächste wird am 5. September 2011 stattfinden.



Freitag, 1. Juli 2011

Meine erste Strickfilztasche

Von Käthi (Bloglos) habe ich schon sehr lange eine Strickanleitung erhalten.
So wusste ich in etwa wie gross diese vor dem Filzen werden soll. Da ich eine andere Form vorzog und auch anderes Material genommen habe, war es fast abenteuerlich (für mich).

MATERIAL: PUR von SCHOPPEL, Verbrauch: 275 Gramm
Der Anfang (ohne Boden) ist gemacht
Wollfäden-Netz
Kennt Ihr noch mehr Bezeichnungen für das "Rismuster", also ich kenne noch die Bezeichnung "Perlmuster) *1 M re/1 M li, jeden Runde/Reihe versetzt*.
Also wollte ich unbedingt das einfügen.



Die Henkel sind angestrickt, werden die auch gross genug?


Ein ideale Wochenendarbeit und sicher nicht meine letzte Tasche.


      
Frisch abgenadelt

Muster nach dem Filzen


Ich habe die Tasche mit 60 Grad ohne Waschmittel, mit Frottewäsche zusammen gewaschen.
Bin mit dem Resultat mehr als nur zufrieden, bin beigeistert.

Fertige Tasche, A4-Grösse passt perfekt hinein, wie z.B. Strickhefte, Anleitungen etc.
Natürlich habe ich meine eigene Anleitung geschrieben, bei Interesse einfach ein Mail an mich

Labels