Mittwoch, 14. September 2011

Zwei Gesichter-, / Schatten-stricken

 Am Samstag war ich an einem "Double-Face-,/Schattenstrickkurs, ausgeschrieben von der Fa. Zürcher Stalder AG, Kirchberg/BE. Zusammen mit Silvia haben wir uns sehr darauf gefreut.

Aufmerksame Teilnehmerinnen
            
Einige Beispiele, Bücher für beide Techniken

Einige Vorkenntnisse haben uns das Double-Face-stricken etwas einfacher gemacht, hält Frau sich an die Angaben der Kursleiterin "Rosmarie Badertscher" geht diese Technik nach anfänglichen Schwierigkeiten flott von der Hand wie aus dem nächsten Foto ersichtlich

Mein Double-Face Arbeit ist gerade fertig
Double Face Rückseite
Double Face vorne                        


                          






Das verwendete Material ist "Tamina-Garn", ein Garn das sich für viele Möglichkeiten verwenden lässt, wie Topflappen, Vorzüge: bis 80 Grad Waschbar
*****   

Nach der Mittagspause (haben wir zum stöbern in der Lismi-Ecke und im Lager genützt) ging es mit dem schwierigeren Teil weiter

Die ersten Maschen von Rosmarie B. gezeigt
           
Strickanleitung "Schattenstricken"



Schatten stricken, Muster von vorne

 Zwei Bilder, die die Schatten zeigen gegenüber dem oberen Foto

Interessiert? Mehr dazu und darüber im Laden oder per Mail

Kommentare:

  1. Hoi liebe Judith,
    ja das war wirklich ein ganz toller Tag! Nochmals lieben Dank für alles.
    Liebs Grüessli
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Judith,
    entsteht da ein neuer Vierus?
    Lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Judith
    Das Schattenstricken sieht mit den kräftigen Farben sehr interessant aus !
    Wird das ein neuer Virus ???
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen

Labels