Donnerstag, 7. Februar 2013

Allerlei gabs vergangene Woche

Am letzten Samstag fand der Perlen-Stulpen-Strick-Kurs statt bzw. die Technik wie Frau das am besten umsetzen kann. Ein Vorhaben, das schon sehr lange auf meiner Wunschliste ganz oben gestanden hat. Ich liebe diese Stulpen und wer mich kennt, hat diese an mir auch schon gesehen. 


IM November 2012 am JuRu-Stricktreffen, habe ich in der Strickrunde davon erzählt und spontan haben sich 7 Mädels ebenfalls begeistert dafür angemeldet + ich. Ohne SIE wäre es natürlich nicht gegangen, KÄTHI mit Ihrer grossen Erfahrung im Umgang mit Perlen einstricken, nähen, hat sich sehr gut vorbereitet in der La Strickeria eingefunden, vielen Dank Käthi. 

DAS war nach dem Kurs, seht Ihr die Ziegelrote Stulpe links
auf der schwarzen liegend?
das war meine 
 
Meine Stulpen am Sonntagabend

Meine drei Paare, das braune und schwarze Paar
sind schon mehr als ein Jahr getragen
 Der nächste Kurs ist bereits am Samstag und es wird sicher noch weitere geben!

Am Montag war das JuRu-Stricktreffen und so sah der Tisch kurz vor Eintreffen der Mädels aus:
die närrische Zeit hat begonnen
Für meine Schwägerin Barbara ist mir gestern diese Mütze von der Nadel gehüpft. 
Anleitung zu finden bei "Fadenstille" die Mütze  heisst: Elfunny

von Pinkpaillette angesteckt

gestrickt mit der SCHOPPEL "Reggae ombré"
natürlich braucht meine Schwägerin noch Stulpen dazu. Diese sind gerade in Arbeit, daran werde ich heute stricken nebst dem UFO-Stricken an meiner Weste-to-go, Kinderjäckli etc. mehr dazu auf meinem separaten Blog.


"GUT STRICK"
und eine schöne Woche

Kommentare:

  1. Bow Judith, wie toll sind die den ???.....SUPER SCHÖN !!!! Da wird man glatt neidisch.
    Ich wünsche dir heute einen wunderschönen Tag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich die Stulpen so sehe, kann ich kaum mehr warten.
    Ich freue mich total. Die Mütze ist toll geworden.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  3. Wow Judith das sieht ja vielversprechend aus,
    ich freue mich!!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judith,

    meine Stulpen waren ganz schnell fertig. Und wenn ich den Pullunder, den ich gerade für meine Tochter stricke, fertiggestrickt habe, dann stricke ich die nächsten Stulpen für meine Mutter zum Geburtstag. Zur mintgrünen Wolle habe ich dunkelgrüne Perlchen gekauft. Ich hoffe, dass das gut aussehen wird...

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja so produktiv und ich freue mich, dass die Mûtze so gut gelungen ist.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  6. Also diese Stulpen sind der Absolute Höhepunkt die hätte ich auch gleich gestrickt super ja Leider bei uns gibt es diese Kurse nicht ,auch die Mütze ein Hingucker toll .Lieben Gruß karin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön!
    Habe ich in der Form noch nie gesehen und das macht mich unendlich neugierig.
    Ich habe die Stulpen bei Colette und maggy gesehen und bin total begeistert!
    Eine sehr schöne Idee. Verratest du, wie das geht?

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Judith
    Deine Perlenstulpen sind eine "Augenweide" -- ich kann gar nicht sagen welche mir am besten gefallen ! Ich wünsche dir weiter viel Freude beim Stricken !
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen

Labels